Header Kurve
 
 

Qualifizierte Energieberatung
Energieausweise, Baubegleitung und Beratung bei Modernisierungen


In vielen Fällen ist die Expertise eines zertifizierten Energieberaters heute bereits vorgeschrieben. Für die meisten förderfähigen Maßnahmen ist ein technischer Begleiter Pflicht, um in den Genuss der Zuschüsse zu kommen. Generell sollten Sie bei Ihren Modernisierungen einen Fachmann hinzuziehen, damit die energetischen Folgewirkungen richtig eingeschätzt werden. In vielen Fällen benötigen Hausbesitzer einen Energieausweis.

  • Infrarot-Foto eines Niedrigenergiehauses
    Die Aufnahme ist nur durch die Auswertung eines Experten aussagekräftig
  • Thomas Müller
    Zertifizierter Energieberater und Heizungsbaumeister
  • 1
  • 2

Unser zertifizierter Energieberater und Heizungsbaumeister Thomas Müller ist eingetragener Sachverständiger bei der KfW-Bank und darf fördergestützte Sanierungen begleiten und abzeichnen. Er übernimmt fachgerecht Messungen und Auswertungen und berät Sie hinsichtlich lohnender Modernsierungen und deren Fördermöglichkeiten.

Förderung

Die Förderung für Energieberatungen für Wohngebäude ist auf 80% des förderfähigen Beratungshonorars gestiegen.

Energieausweise

Viele Energieausweise sind nicht mehr gültig. Wer ist betroffen? Wann müssen Sie handeln? Bedarfs- oder Verbrauchsausweis?

CO2-Kostenrechner

Energetische Modernisierungen lohnen sich: Ab 2021 wird die CO2-Steuer stufenweise angehoben – Hier geht’s zum CO2 Kostenrechner.
 

© 2020 Bavita - Der Leistungsverbund im Handwerk